Amilla Fushi im Baa Atoll

Skyhouse with Bubble

Das 5 Sterne Resort Amilla Fushi im Baa Atoll präsentiert seinen Gästen ein exklusives Highlight: eine der luxuriösen Baumhaus-Villen wurde zusätzlich mit einer durchsichtigen Kuppel auf der Terrasse ausgestattet.

Eine Kuppel zum Sternegucken

Quelle: Amilla Fushi

Das Luxusresort Amilla Fushi der Hotelgruppe TSMIC (The Small Maldives Island Co) hat ein ganz besonderes Angebot gestartet: Das „Skyhouse with Bubble“ ist eine Villa über den Baumwipfeln mit einer durchsichtigen Kuppel auf der Terrasse. Die „Bubble“ hat einen Radius von vier Metern und ist mit einem drehbaren Tagesbett, einem Teleskop zur Sternenbeobachtung und einem Soundsystem von Bang & Olufsen ausgestattet. Ein abnehmbarer Überwurf schützt die wasserdichte und klimatisierte Kuppel tagsüber vor zu starker Sonneneinstrahlung.

Wohnen in den Bäumen

Quelle: Amilla Fushi

Die fünf Skyhouses des Amilla Fushi Hotels im Baa Atoll sind an sich schon einzigartig – auch ohne Bubble: als einziges Resort bietet das Amilla Luxusunterkünfte in einer Höhe von zwölf Metern über dem Boden an. Die Villas in den Baumwipfeln, zunächst als Tree Houses vermarktet, haben einen Wohnfläche von 220 Quadratmetern und sind mit ein oder zwei Schlafzimmern ausgestattet. Hinzu kommen ein Wohnbereich, ein Badezimmer und eine große Terrasse mit Infinity Pool.

Zurück

Über uns

Bei uns finden Sie Tipps für Ihren nächsten Urlaub auf den Malediven, Hintergrund-Informationen zum Land, sowie günstige Reise-Angebote auf die Malediven. Unser Redaktionsteam durchstöbert täglich das Internet und spürt für Sie die günstigsten Hotel-, Flug- und Pauschalreisen für Ihren Maledivenurlaub auf.

Informa­tionen

Impressum

Datenschutz